Hier sind die aktuellen Termine zu finden.
Die Kursinformation auf der zegg-Webseite



14.03.24 - 24.03.24

Wir reisen in ein gemeinsames Wir. Es ist ein Training in sozialen (Kultur-)Kompetenzen und Raum für die Transformation eigener Themen und Muster.

Fragen, die uns dabei leiten sind: Wie kann ich mich als selbstverantwortlichen Teil einer Menschheitsfamilie erkennen? Wer bin ich als Mensch unter Menschen?

Die Länge des Kurses ermöglicht ein starkes Wir-Feld, in dem heilende Veränderungsprozesse gemeinsam gehalten sind. Das ist ein guter gemeinsamer Start für alle, die die Ausbildung zum Leiten des ZEGG Forum machen wollen. Wir vertiefen unser Bewusstsein, ermöglichen persönliches Wachstum in einem sozialen Kontext. Wir vermitteln Wissen, Werte und Werkzeuge für Gemeinschaftsaufbau. Dazu gehören für uns auch Elemente der (kollektiven) Trauma-Arbeit und eines regulierten Nervensystems.


03.06.24 - 09.06.24

mit Ina Meyer Stoll, Barbara Stützel, Michael Anderau


17.10.24 - 20.10.24

Moderieren, Raumhalten und Gruppenleiten in Wir-Feldern

Für sinnvolle Gruppen- und Gemeinschaftsprozesse braucht es Bewusstsein, menschliches Wissen, klare Kommunikationsstrukturen und eine gute Moderation.
Moderation im Gemeinschaftskontext verlangt eine Verbindung aus klarer Leitung und Kokreation mit der Gruppe. Deshalb ist es lohnenswert, sich speziell für diesen Kontext in der Moderation auszubilden.


01.02.25 - 09.02.25

7 Tag (Mo-So) im Februar 2025, exaktes Datum steht noch nicht fest.

Es kann für eine begrenzte Zahl von Teilnehmenden auch UNABHÄNGIG von der Teilnahme an der Transforums Ausbildung gebucht werden.


 

Kontakt

Michael Anderau

 
Back to Top